Collage

Collage
Stilspur

Sonntag, 17. Januar 2016

Vienna calling......

Hallo meine Lieben,

bevor wir zu Vienna kommen, möchte ich euch noch mein Müsli "vorstellen", dass ich gestern fabriziert habe. Mein Onkel hat Geburtstag und nachdem er sich gerne gesund ernährt, habe ich dieses als Geschenk gewählt.




Als meine großen Kinder zu Besuch waren, haben wir einen "Mädls-Tag" in Wien verbracht.

Wir reisten mit dem Fernbus, der A: sehr günstig, B: eine sehr angenehme Reisevariante, darstellt.

In zweieinhalb Stunden erreichten wir unser Ziel und die Zeit im Bus verging wie im Fluge. Nette Gespräche, ein kleines Nickerchen und schon hatten wir unser Ziel erreicht. Zuerst waren wir ziemlich planlos, was die Örtlichkeiten anbelangt, aber wozu gibt es Handys? Wir haben einfach ein Navi aktiviert und haben uns über uns selbst amüsiert, wie wir so angeleitet per Pedes unterwegs waren. Aber es hat funktioniert! :-)

Zuerst ein wenig shoppen, dann Mittagessen beim Orientalen "Maschu Maschu", Falafel und Pitabrot, einfach köstlich.......



Die Fiaker am Stephansplatz


Der "Steffl"


Danach ging es zum Kaffee in die renommierte Konditorei Demel. Hier war es sehr schwierig einen Platz zu ergattern, die Leute standen bis zur Eingangstüre Schlange.....

In dem Cafè trafen wir eine sehr nette Dame in meinem Alter mit ihrer Tochter aus München. Ich fand es sehr amüsant, als ich im Gespräch auch meinen großen Sohn erwähnte und sie musterte meine beiden Töchter und fragte mich erstaunt: "Ja, wieviel Kinder haben sie denn?"
So erzählte ich ihr noch von meinem vierten Kind, meinem Kleinsten, der diesen Tag bei der Oma verbrachte..... Ja, ich weiß schon - vier Kinder sind heutzutage eher ungewöhnlich..... ;-)

Die Dame brachte uns auf das Palmenhaus, welches sich hinter der Albertina befindet. Nachdem wir noch etwas Zeit hatten, besichtigten wir dieses und waren sehr begeistert.


Sind diese großen Schmetterlinge nicht wunderbar?





Alles in allem: ein sehr schöner, gelungener Tag und ich habe es mit meinen Mädls sehr genossen.

Nun muss ich euch noch von meiner zeitschriftlichen "Neuentdeckung" berichten.

Vielleicht kennen viele von euch das Magazin schon, aber ich war so begeistert, dass ich es denen, die es nicht kennen, nicht vorenthalten wollte (und übrigens: ich werde von der Zeitschrift nicht gesponsert! :-))


Das Magazin nennt sich "flow" und ist wunderschön gestaltet. Alleine schon das Cover..... Auch die Themen entsprechen genau meinem Stil.  Inspiration, Ideen, Einblicke, Anstösse.......Die neue Ausgabe ist am 19. Januar erhältlich. Es gibt immer Extras dazu. In dieser Ausgabe waren es wunderschöne Geschenk-Papierbögen sowie ein 365 Tage Flow Kalender.

Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe!

Zum Abschluss dieses Posts möchte ich euch noch mein neues Bild vorstellen. Es ist eigentlich ein Geschirrtuch von fermliving, aber ich habe es nun gerahmt und finde, es macht sich ganz gut.


Es erinnert mich an die schöne Kopenhagen/Malmö-Reise, die ich mit meiner großen Tochter 2013 unternahm.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und grüße euch herzlich - bleibt gesund,

eure Mella

Kommentare:

  1. Ah wie schön. Ich mag Wien so gerne und bin deshalb 1-2x pro Jahr da.
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kuni,
      freut mich sehr, dass Dich mein Post anspricht. Ich war schon jahrzehntelang nicht mehr in Wien, aber es hat mir recht gut gefallen. Vor allem die weihnachtliche Stimmung war noch überalle zu spüren.
      Liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  2. Liebste Mella,
    schön dass Du / ihr eine so tolle Zeit in Wien und überhaupt verbringen konntet, ich freue mich für Dich. Wien... Ich erinnere mich dort beruflich gewesen zu sein, würde es jederzeit gerne wieder besuchen wollen. :)
    Das Müsli interessiert mich selbst, der GögaGöttergatte und ich mögen gerne ein solches Frühstück entweder mit Milch oder Yoghurt oder Quark... Vielleicht magst Du mir dazu einmal Deine Machart erzählen?!
    Jetzt kümmere ich mich um das Gulasch, das ich für die kommende Woche vorbereite und eine Portion einfrieren werde.

    Wünsche Dir und Deinen Lieben von Herzen einen schönen Sonntag, liebe Grüße aus Augsburg von Heidrun

    PS: Hier bei uns in der Nachbarschaft sind übrigens jeweils auch 3 und 4 Kinder in den Familien...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,
      vielen Dank, ja, es war sehr schön. Das Rezept vom Müsli übermittle ich Dir gerne per Email :-) Gulasch, sehr lecker, muss ich auch wieder einmal kochen! Na dann bin ich mit meinen Vieren doch nicht so außergewöhnlich..... :-)
      Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart und sende euch herzliche Grüße,
      Mella
      P.S. Gibt es bei euch Schnee?

      Löschen
  3. Liebe Mella,

    dein schöner Post ist erfreulich.
    Die Nachrichten sind gut.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      vielen Dank, das freut mich!
      Ich sende Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen ruhigen Wochenstart, herzlichst,
      Mella

      Löschen
  4. Liebe Mella,

    dein schöner Post erfreut mich.
    Deine Nachrichten sind positiv.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Eindrücke die du uns mitgebracht hast...Ich wünsche dir ein gutes 2016 und sende dir liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      bitte gerne, freut mich, wenn Dir die kleine Reise nach Wien gefallen hat. Auch Dir noch ein frohes neues Jahr mit viel Glück und Gesundheit!
      Herzlichst,
      Mella

      Löschen
  6. Liebe Mella, wie schön Dein Post ist. Ich freue mich, dass Du so viele schöne Begegnungen hast und so eine feine Zeit.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      ich danke Dir herzlichst für Deine lieben Zeilen!
      Viele Grüße und eine schöne Woche (bei uns hier ist es sonnig, aber eisig kalt),
      Mella

      Löschen
  7. Hallo Mella,
    die selber gemachten Geschenke sind halt immer noch die Besten.
    In Wien war ich in meinem letzten Leben (die Zeit vor den Kindern) einmal und es war so toll - obwohl das Auto streikte. Wir fahren fast 8 Stunden nach Wien - für einen Kurztrip leider etwas zu weit weg. Aber die Bilder hab' ich mir gern angeschaut.*g*
    Und die Zeitung habe ich von der Tochter zu Weihnachten bekommen und finde das Beste daran die tollen Papiere.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      acht Stunden Autofahrt sind sehr heftig. Aber vielleicht ergibt es sich wieder einmal. Obwohl ich jetzt relativ nahe an Wien bin, wird es vermutlich auch nur sehr selten weitere Besuche geben :-) Ich finde aber auch die Artikel der Zeitschrift sehr interessant. Ein wenig mehr DIY wäre schön, aber die Giveaways sind toll.
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  8. Wien steht auch ganz oben auf meiner "da will ich mal hin Liste"!
    Und du hast mir richtig den Mund wässrig gemacht. Und diese Zeitung. Hab gleich Schnappatmung bekommen. Verlink den Post doch bei niwibo. Die sammelt jeden Monat "Buch und mehr".

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen,
      ich freue mich, dass Dir mein Post gefallen hat! :-)
      Hab' mir gleich die neue Ausgabe der Zeitschrift besorgt, die Artikel sind auch sehr interessant. Das Extra ist diesmal nicht so meines, aber der gesamt Stil der Zeitschrift entspricht mir sehr. Hm, da muss ich mal sehen, ob ich das mit dem Verlinken bei niwibo schaffe. Bin schon etwas aus der Übung.... :-)
      Herzliche Grüße nach Berlin,
      Mella

      Löschen
  9. Liebe Mella,

    ich mag Wien auch total gerne, es ist einfach eine wunderbare Stadt mit wirklichem Flair :-)). Die Zeitschrift kenne ich auch und finde sie sehr gelungen. Danke für den schönen Post.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      ja, da hast Du recht, Wien ist einen Besuch wert! Ah, da habe ich jemanden, der die Zeitschrift bereits kennt! Ich wußte doch, das diese schöne Zeitschrift Furore macht :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  10. Liebe Mella, leider habe ich keine Emailadresse von Dir entdeckt, so schreibe ich Dir hier:-) Danke für Deine lieben Zeilen zu dem Kissen. Ich habe es in meinen Onlineshop gestellt, wenn Du möchtest, kannst Du es dort kaufen. Es ist noch da.
    glg zu Dir und einen schönen Sonntag
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      vielen Dank, ich schreibe Dir nochmals und füge noch meine Email-Adresse ein. Sie steht übrigens auch ganz unten auf meinem Blog, aber sehr dezent, deshalb übersieht man sie leicht :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  11. Liebe Mella,
    hmmm, das Müsli klingt sehr fein und die Zeitschrift auch und ich freue mich, dass du eine gute Zeit in Wien hattest. Das Palmenhaus ist immer wieder schön.
    Ich drück dich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen