Collage

Collage
Stilspur

Mittwoch, 11. Februar 2015

Kleine Schneebälle

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich ganz, ganz herzlich für eure lieben Kommentare und Wünsche zur Genesung bedanken!




Wir sind wieder so halbwegs genesen, aber wirklich nur halbwegs. Meine Ohrenentzündung hat mich noch nicht verlassen und im Moment habe ich ein wenig Hörprobleme (so etwas wäre ansonsten manchmal gar nicht so schlecht ;-))..... Alles klingt sehr gedämpft, als hätte ich monstermäßig Watte im Ohr. Laut Arzt wird erst mal medikamentös weiter behandelt, ansonsten wartet der HNO-Spezialist auf mich.

Der Husten hält sich bei uns dreien immer noch hartnäckig. Aber es geht ja derzeit anscheinend einer Menge Leuten so..........

Ich verspreche euch, ab heute wird wieder jeder Kommentar von euch beantwortet und ich werde nun wieder so nach und nach meine Blog-Runde bei euch drehen - worauf ich mich schon freue! :-)







Zum Wetter passend habe ich ein Rezept meines lieben Firmpatenkindes aus der Schweiz ausprobiert.








Sehen doch wie kleine Schneebälle aus, oder?

Heißen aber:

Amaretti mit Schoggi

400 g gemahlene Mandeln
350 g Zucker
4 EL Mehl
2 EL Kakao
1 1/2 Glasröhrchen Bittermandel Aroma
3 Eier
2 Pr. Salz

alles mischen und ca. 15 Minuten kühl stellen

kleine Kugeln formen

im Puderzucker drehen

mit Abstand auf das Blech mit Backpapier legen

Backen: 150 Grad Unter/Oberhitze, mittlere Rille,
13-15 Minuten

Mit dieser Zutaten-Menge bekommt man zwei kleinere Blechdosen mit Keksen gefüllt. Als ich so formte und formte, dachte ich, die halbe Menge hätte vielleicht auch gereicht.

Aber nachdem ich probiert hatte, dachte ich doch, vielleicht hätte ich die fünffache Menge nehmen sollen?......... ;-)

Vielen Dank für das leckere Rezept liebe Andrea!

Meine Tochter hat vom Skilager ihrer Schule in Österreich eine wunderschöne Kerze für das Grab unseres Liebsten mitgenommen.


Am Valentinstag hätte mein Mann Geburtstag und ich denke schon seit geraumer Zeit an diesen Tag, der wiederum sehr schwer werden wird. 

Wir werden Blumen, Gestecke meiner Familie und die schöne Kerze ans Grab bringen und meinem lieben Mann gedenken........

Den tollen Gewinn möchte ich euch auch zeigen, den ich von der lieben Anja vom Blog Anja....Mein Leben und ich erhalten habe.


Ein schönes, altes Apothekerfläschchen........

Nun wünsche ich euch ein gutes Gelingen mit den "Schneebällen" (ansonsten gibt es ja draußen noch genug Material ;-)) und wunderschöne Tage zum baldigen Faschingshöhepunkt!

Bleibt gesund, herzlichst, 

eure Mella  


Kommentare:

  1. Liebe Mella,

    ich freue mich, dass es langsam aufwärts bei euch geht.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    vielen Dank für Deine lieben Zeilen! Ich hoffe, dass wir diesen gesundheitlichen Tiefpunkt bald überstanden haben.
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mella,
    nur nichts überstsürzen. Werde erst einmal ganz gesund.
    Wunderschöne Fotos zeigst du uns. Es ist klar, dass der
    Valentinstag schwer wird. Die Erinnerungstage sind immer
    schwer. Mir geht es heute noch so.
    Einen schönen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      ich freue mich sehr über Deinen Besuch, vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  4. Liebe Mella!
    Man, ihr macht ja echt was mit, du Liebe, aber es geht bergauf, sehr schön!
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die Zeit, die auf dich zukommt. Ihr gedenkt ihm sehr schön, wie ich finde!
    Ich schick dir ganz viele liebe Grüße und ich denk an dich ♥
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      ja, zum Glück zeichnet sich Besserung ab! :-) Wie schön, dass Du an uns denkst, vielen Dank!
      Eine schöne restliche Woche und liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  5. Liebe Mella,
    schön das es Euch wieder ein wenig besser geht. Diese Erkältungen sind dieses Jahr wirklich bei ganzen vielen wieder mal richtig hartnäckig.
    Die Kerze für das Grab Deines Mannes ist wirklich schön. Der 14. wird dann wahrscheinlich wirklich nicht so schön für Euch, versucht einnfach ganz doll an die schönen Dinge die Ihr mit ihm erleben durftet zu denken, das zaubert dann bestimmt auch ein kleines lächeln in Euer Gesicht.
    Ich drücke Dich und schicke Dir ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      jetzt kann es nur noch besser werden....... :-) Im Moment trauere ich wieder sehr - ich denke solche massiven Phasen werden immer wieder kommen. Dass man dazu noch physisch angeschlagen ist, macht die Sache nicht leichter. Ich werde Deinen Ratschlag befolgen, Bettina. Wir werden uns erinnern, dankbar für die Zeit sein, die wir mit unserem Liebsten verbringen durften - und lächeln.........
      Herzliche Grüße.
      Mella

      Löschen
  6. Liebe Mella, es ist schön, dass es euch wieder besser geht. Es sind immer diese besonderen Tage, an denen es so schwer ist, mit dem fertig zu werden, was man verloren hat.
    Aber es ist schön, dass ihr zusammen seid an diesem Tag.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      ich freue mich über Deinen Besuch! Ja, das denke ich mir auch. Zusammen zu sein ist das Wichtigste.
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  7. Ich lese sehr gern in deinem Blog. Ich selbst habe keinen Blog. Du schreibst so schön und trotz deines Kummers, scheinst du ganz gut den Alltag zu meistern. Ich bewundere dich sehr. Ich glaube, in deiner Situation hätte ich nicht so viel Kraft. Hänge sehr an meinem Mann, und kann mir ein Leben ohne ihn gar nicht vorstellen. Du bist mir sehr sympathisch, obwohl ich dich nicht kenne. Bleib gesund.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      das freut mich und ich danke Dir ganz herzlich für Deine lieben Worte! Ich versuche, aus unserer Situation das Beste zu machen. Oft hat man Zweifel, ob man das Richtige tut, aber ich glaube, es ist wichtig, weiterzugehen - schon um der Kinder wegen.......
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  8. Liebe Mella,
    Du.meine Güte....wir blogger celebrieren hier den Valentinstag mit Herzchen und süssen Geschenken....und dabei schaust Du dem Tag sicher mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. Der erste Geburtstag, an dem er nicht mehr da ist......diese ganzen "ersten Male" sind einfach schlimm.
    In Gedanken bin ich bei Dir.
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smilla,
      ja, es ist schwierig, so einen Tag zu begehen, wenn einem überall die Liebe entgegenspringt und man nur noch an seinen Verlust denken muss. Aber die Welt dreht sich eben weiter und ich freue mich für all die anderen, die ihre Liebsten noch um sich haben und diese beschenken und ehren.......... :-)
      Das ist so lieb, dass Du an uns denken wirst, liebe Smilla!
      Herzlichst,
      Mella

      Löschen
  9. Weiterhin gute Besserung und vielen Dank für die schönen Fotos...

    Ich hoffe dass der Valentinstag nicht zu schwer für dich und deine Familie wird...

    Alles Gute und
    einen lieben Gruss
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ganz lieben Dank für Deinen lieben Kommentar. Meine Großmutter hat immer gesagt: es geht alles vorbei - und ich werde von euch mental so toll unterstützt, wofür ich sehr, sehr dankbar bin :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  10. Liebe Mella, schone Dich unbedingt, denn diese hartnäckige Grippe hängt sonst noch länger im Körper. So war es zumindest bei meinem Mann .... Er ist nämlich trotzdem ins Büro gegangen. Obwohl ich dagegen war, blieb er stur. Und so zog es sich über etliche Wochen hin.

    Der Gedenktag an Deinen Mann gestaltest Du mit Deinen Kindern bestimmt im besten Ansinnen stimmig für Euch und ich stimme dem zu, dies ist sicherlich erschwerend, wenn ringsherum die Herzen hängen. Ich denke an Dich und drück' Dich aus der Ferne 😘.

    Ganz, ganz liebe Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidrun,
    ich freue mich sehr, von Dir zu hören! Oje, dann auch gute Besserung an Deinen Mann. Dies ist wirklich eine hartnäckige Angelegenheit. Ich freue mich schon auf den Frühling, dann geht es gesundheitlich auch endlich wieder aufwärts, hoffe ich.
    Ich danke Dir von Herzen für Deine Anteilnahme, auch dieser Tag wird vorbeigehen............
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  12. So beautiful at your place...the amaretto candy looks really nice and I must try to do this!
    Have a happy week and take care,
    Titti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Titti,
      thank you for your nice words! The amaretto cookies not only looks nice - they tastes so great! ...... and they are a little bit better for our teeth than popcorn ;-)
      Kram,
      Mella

      Löschen
  13. Liebe Mella,
    der Geburtstag deines Mannes ist vorbei, wie schwer stelle ich es mir vor, den ersten nach seinem Tod zu verbringen. Du bist so eine starke Frau.... stark für deine Kinder. Ich hoffe, du hast auch die Möglichkeit, dich fallenzulassen, auch mal NICHT stark sein zu müssen. Denk an dich....

    Alles Liebe!

    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      ich danke Dir so sehr für Deine allerliebsten Worte! Ich gestatte mir auch wirklich ab und zu mal, schwach zu sein. Immer wenn ich für mich bin - dann kann ich manchmal gar nicht anders und mich überkommt das heulende Elend. Aber wie ein Sturm sich legt, fange ich mich dann auch wieder - und es geht weiter, es muss ja ....... :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  14. Hallo liebe Mella, ein sehr berührender Post . . . bei dem mir leider die Worte fehlen, nur weiterhin viel Kraft wünsche ich dir von ganzem Herzen!!!
    Aber wie gut mir deine Bilder gefallen, wie verführerisch diese "Boller" ausschauen und wie mich diese türkisfarbene Kerze begeistert muss ich jetzt doch noch loswerden ;O)
    Gute Besserung und einen lieben Gruß aus Niederbayern,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      vielen Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Worte! Kraft kann ich sehr gut gebrauchen. Ich freue mich, dass Dir die Bilder gefallen. :-)
      Ganz liebe Grüße nach Niederbayern,
      Mella

      Löschen
  15. Liebe Mella,
    eine schnelle Antwort: Kokosflocken - aber dieses Wort verwendet in Österreich auch nur noch die ältere Generation. Das Kochbuch stammt aus den 50er Jahren!
    Hab's fein
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      aber ja, natürlich! Zuerst dachte ich schon an Kokosfett - das wäre aber mit dem Essig zusammen eine nicht so ideale Kombination gewesen ;-)
      Vielen Dank und liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  16. Liebe Mella,

    die Schneebälle sehen zu lecker aus!
    Leider habe ich ja während der Fastenzeit allem Süßen abgeschworen.
    Aber danach werde ich sie ganz sicher mal ausprobieren.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen,
      die Fastenzeit geht auch vorbei........ ;-) Danach schmecken sie umso leckerer!
      Ganz liebe Grüße nach Berlin,
      Mella

      Löschen