Collage

Collage
Stilspur

Dienstag, 4. November 2014

Herbstliche Besuche

Hallo ihr,

back again! :-) Wir haben die Ferien für eine spontane Auslandsreise genutzt, die ich mir schon lange gewünscht habe. Und zwar genauer gesagt, seit ungefähr vierzehn Jahren........

In unserem Garten haben wir nach unserer Rückkehr diesen süßen Besuch vorgefunden.


















Na, wo waren wir?




















Unser Zug 

Die Rückreise fuhren wir das erste Mal erster Klasse als Angebot einer sehr kleinen Aufzahlung..........






Nun wisst ihr es aber, oder? Ja, genau - in der Schweiz!

Und ich habe euch auch einige schöne Bilder mitgebracht.

Zuerst haben wir eine wunderschöne Zeit bei meinem lieben Firmgottli im Schongau verbracht. Sie hat mich und die Kinder so liebevoll umsorgt, das tat uns sehr, sehr gut in Bezug auf die schwere Zeit. Vielen lieben Dank, Du Süße! 

Am Sonntag wurden wir mit einem Besuch ihrer wunderbaren Mama und meiner großen Tochter, die ja mittlerweile in der Schweiz lebt, überrascht. Eigentlich sollten wir diese Beiden erst am Mittwoch sehen und so sind bei mir (und nicht nur bei mir) erst mal Freudentränen geflossen...... :-) 

Mein Kleiner durfte Bauer spielen und wollte nicht mehr aus dem Stall.


Früh übt sich - ich habe nur ein Problem: Wo soll ich dann einen Bauernhof her bekommen? Vielleicht melde ich ihn jetzt schon bei "Bäuerin sucht Mann" an? ;-)

Der Besuch im Schloss Heidegg war ein optischer Genuss.



Und da es hier einen tollen Spielplatz gibt, hatten die Kleinen, die den landschaftlichen Reizen noch nicht so zugänglich sind, auch etwas davon.












































Und hier seht ihr die traumhafte Landschaft, die uns während unserer Zeit im Schongau umgab.



  
Ein Blick auf den Hallwiler See..........

Mein nächster Post führt uns in die Stadt Luzern und dann geht es weiter in den schönen Kanton Obwalden, meine ehemalige Wahlheimat.

Ich hoffe, ihr begleitet mich!

Eine schöne, restliche Woche, genießt das milde Wetter und die Sonnenstrahlen und vor allem -
bleibt gesund, herzlichst,

eure Mella


Kommentare:

  1. Liebe Mella,

    dein Urlaub war traumhaft schön.
    Mit dir freue ich mich darüber.
    Heute regnet es hier.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      das war er und es ist sehr lieb von Dir, Dich für uns zu freuen! Oje, Regen. Aber ich denke hier erwartet uns bald ähnliches. Der Wind geht schon ziemlich heftig.
      Herzliche Grüße und auch Dir einen schönen Abend,
      Mella

      Löschen
  2. Hallo Firmgotti Mella

    was für ein toller Bericht:-)
    Mir fliessen gerade auch die Tränen, sooo schön hast du über die Zeit bei uns geschrieben... und wir haben die gemeinsame Zeit mit euch auch sehr genossen. Ein lang ersehntes Wiedersehen...
    Es war wunderbar mit euch und schön, dass es euch sooo gut gefallen hat bei uns.

    Deinen Kleinen würden wir glatt als KNECHT anstellen:-) er hat das wunderbar gemacht und war meinem Mann eine gute Hilfe.
    Die grössere als BÄCKERIN UND KINDERMÄDCHEN:-) auch sie hat das super toll gemacht!
    Dich würden wir auch gleich nehmen:-)

    Wir vermissen euch sehr und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen...
    bei uns seit ihr auf alle Fälle immer herzlich willkommen...!

    Herzliche Grüsse und eine feste Umarmung aus Schongau
    Andrea, Pius, Lara & Elin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      mir geht es jetzt gleich wie Dir, wenn ich Deine lieben Worte lese! Vielen Dank dafür! Wir vermissen euch auch und hoffen auch, euch irgendwann wieder in die Arme schließen zu dürfen!
      Ganz liebe Grüße und ein Küßchen an die beiden Süßen - speziell an das kranke Mäuschen :-)
      Mella

      Löschen
  3. Hallo Mella,
    so schöne Urlaubsbilder, da freue ich mich schon auf die nächsten Fotos.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      vielen Dank für Deinen Besuch, ich freue mich! :-)
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  4. Mella,
    das sieht ja wundervoll aus!!! Und der kleine, stachelige Kerl - süß!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      herzlichen Dank! Ja, der Igel stand mir wunderbar Modell :-)
      Auch Dir alles Liebe,
      Mella

      Löschen
  5. Liebe Mella,
    ich freue mich so für Dich /Euch, dass Ihr so einen wunderbaren Urlaub hattet!
    Die Landschaft dort und Deine Bilder sind aber auch wirklich traumhaft, ich freu mich schon auf die weiteren Reiseberichte....in der Schweiz war ich nämlich auch noch nie.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smilla,
      ich danke Dir von Herzen! Die Schweiz ist wirklich eine Reise wert, leider sind die Ausgaben dort sehr hoch - vor allem was die öffentlichen Verkehrsmittel betrifft. Dafür sind die Züge toll ausgerüstet und sehr sauber :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  6. Es freut mich, dass ihr so eine schöne gemeinsame Zeit hattet Mella!
    Das hat euch sicherlich allen sehr sehr gut getan!
    Bin gespannt, was du aus Luzern zu berichten hast.
    Sei lieb gegrüsst,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      vielen Dank für Deine herzlichen Worte! Luzern ist eine meiner Lieblingsstädte (und nicht nur, weil meine Tochter dort studiert ;-))...........
      Herzliche Grüße und alles Liebe,
      Mella

      Löschen
  7. Liebe Mella,
    da hattet Ihr aber einen niedlichen Haus-Aufpasser während Eurer Abwesenheit ;o)
    Die Schweiz ist bestimmt ein tolles Land. Ich kenne es nur von der Durchreise. Die Landschaft ist ein Traum! Toll ist es, wenn man für jeden etwas findet. Das habt Ihr dort wohl, wie es scheint. Und einen Sohn mit Bauernhof wäre doch keine schlechte Sache, oder?
    Liebe Grüße in die Wochenmitte schickt Dir die Elke :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      Igel und großer Sohn haben das gut gemanagt :-) Schade, dass Du in der Schweiz nur auf Durchreise warst!
      Hmmm, muss mal fragen, was die Eltern der Töchter in unserer Nähe so arbeiten ;-)
      Ich musste ja die Woche vor unserem Urlaub abends schon immer das Bauernhof-Buch vorlesen - vermutlich, dass mein Kleiner sich einstimmen konnte......
      Auch an Dich liebe Grüße und eine schöne restliche Woche,
      Mella

      Löschen
  8. Liebe Mella, was sind das für herrliche Reisebilder, voller Gefühl für die Landschaft und die dortigen Menschen .... So wie Du eben bist! Wenn Du wieder durch Augsburg kommst unbedingt (!!!) Bescheid geben.

    Morgen hole ich übrigens meinen Mann wieder vom Chiemsee ab. Mein Wunsch wäre es ja im Dezember dort meinen Geburtstag zu feiern .... 'Mal sehen was daraus wird.

    Auf Deine weiteren Bilder aus der Schweiz bin ich schon so gespannt und freue mich darauf zu sehen und zu lesen.
    Bis dahin: Liebe Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,
      ach, das tut mir aber so leid - morgen wäre natürlich ideal, wenn Du in der Gegend bist, aber mich hat eine Blasenentzündung erwischt und anscheinend vertrage ich das Antibiotika nicht sehr gut. So stehe ich im Moment gesundheitlich ziemlich schlecht da und hoffe, ich schaffe auch die restliche Woche mit all ihren Anforderungen irgendwie noch........... Aber falls Du wirklich im Dezember am Chiemsee bist, würde ich mich über ein kurzes "Bsüachle" (vielleicht vor der Rückreise?) sehr freuen :-) Meldest Dich bitte, wenn Du Bescheid weißt?
      Ganz liebe Grüße,
      Mella
      P.S. Dieser "Boxenstop" in Augsburg war so gar nicht geplant - aber die DB hatte eine Baustelle auf dem Weg München - Zürich und so fuhren wir über Deine Stadt :-)

      Löschen
    2. Liebe Mella, das hört sich schlimm an! Und mich plagt auch gerade eine starke Blasenentzündung .... Die erste Antibiotikabehandlung mit 3.000mg brachte nicht den ersehnten Erfolg und so nehme ich gerade erneute Antibiotika ein. Fühle mich so schlapp. Kann Dich gut verstehen. Meine Liebe, ich wünsche Dir allerbeste Genesung, ich denke an Dich!!!!

      Fühle Dich umarmt, viele herzliche Grüße von Heidrun

      Löschen
    3. Liebe Heidrun,
      oje, Du auch! Vielen Dank für Deine lieben Genesungswünsche und für Deine andere persönliche Nachricht! Ist gespeichert, sehr gerne, ich freue mich! :-) Ich wünsche auch Dir alles Liebe und rasche Besserung!!!
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  9. Hallo Mella,
    schön, dass Ihr so eine tolle Zeit hatte und natürlich freue ich mich schon auf die nächsten Fotos. Dem Kleinen wünsche ich natürlich, dass er die passende Bäuerin mit samt großem Hof findet. *g*
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      lieben Dank! Bis dahin muss mein Kleiner noch als "Knecht" schuften ;-)
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  10. Liebe Mella,
    da bin ich auch mal wieder :o)
    Wie schön, dass ihr einen Igel im Garten habt! Ich habe schon mal einen schmatzenden, schlürfenden Igel beobachten und hören dürfen, aber leider noch nie hier im Garten. Das eine oder andere Versteck gäbe es schon... vielleicht klappt es ja doch mal.
    Schöne, stimmungsvolle Bilder hast du gemacht!
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      wie schön, ich freue mich über Deinen Besuch! Ich glaube, unser Igel ist schon wieder weiter gezogen - er hat sich jedenfalls nicht mehr bemerkbar gemacht :-)
      Vielen Dank, ich freue mich, wenn Dir die Bilder gefallen!
      Ich grüße Dich herzlichst,
      Mella

      Löschen
  11. Da habt ihr aber einen drolligen gesellen im Garten...;)

    Vielen Dank für die hübschen Fotos die du uns aus deinem Urlaub mitgebracht hast.Ich freue mich auf mehr...

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      er hat uns leider schon wieder verlassen - aber unsere Katze ist darüber glücklich, sie teilt nicht so gerne ihr Revier ;-)
      Ich freue mich über Deinen Besuch und sende Dir herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  12. Liebe Mella, schön hast du es gehabt! In die Schweiz will ich schon lange mal mit meinem Mann. Doch wir haben es noch nicht geschafft. Das Wetter war ja wirklich sehr schön. Das Problem mit dem Bauernhof und Kind kenne ich zu gut :-) Meiner war auch kaum aus dem Kuhstall wegzubekommen. Verrückt! Schon süß, wie sich die Kids da kümmern, stimmts??
    Ich wünsche dir ein schönes restliches Wochenende!
    Hab lieben Dank für deinen Besuch bei mir. Ich hoffe, ich bekomme dir Bilder von deinem Kranz mal zu sehen ...grins! Alles Liebe Maxie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Maxie,
    ja, holt die Reise in die Schweiz unbedingt nach, es ist wirklich sehr zu empfehlen.Mir gefällt es natürlich umso besser, als ich dort so liebe Freunde habe :-) Ganz genau, der Geruch im Stall trat da völlig in den Hintergrund, er war so vernarrt in die schönen Tiere! Auch Dir wünsche ich ein schönen Sonntag und mit dem tollen Kranz - na, schauen wir mal, wann wir Zeit für den haben. Zuerst ist ein Adventskalender geplant...... :-)
    Viele liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  14. Schweiz kenne ich überhaupt nicht, war noch nie da, bauernhof habe ich fast zu hause ;)
    aber Schweiz allgemein würde ich gerne sehen, schade, sieht schön aus, aber irgendwann schaffe ich es auch
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,
      die Schweiz ist eine Reise wert, vielleicht schaffst Du es einmal :-)
      Ich grüße Dich ganz herzlich,
      Mella

      Löschen
  15. Liebe Mella,
    schön das du dich etwas erholen konntest im Urlaub!
    Und so schöne Bilder hast du mitgebracht!!!!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lia,
      ja, das war wunderbar :-) Im Moment geht die Misere schon wieder weiter. Meine Schwiegermutter ist nun sehr schwer krank und wir hoffen und bangen um sie.......
      Herzliche Grüße und alles Liebe,
      Mella

      Löschen
  16. Hallo und vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar :)

    Deine Bilder aus der Schweiz sind wundervoll, da möcht ich gleich noch lieber hin - dort war ich nämlich noch nie, aber wir überlegen schon lange mal, hinzufahren!

    Zu deiner Frage, wie ich zum Geocachen gekommen bin: witzigerweise über Weight Watchers ;) Da war ich nämlich mal Mitglied (bzw. bin es offiziell immer noch *g*) und hab immer mal wieder nach Alternativen gesucht, wie ich mir den Sport schmackhaft machen kann. Und eine Grundidee von Geocachen ist ja das Rausgehen in die Natur.

    Tja, so hab ich angefangen und mittlerweile ist "nur so spazieren gehen" schon viel zu langweilig für mich und ich bin immer auf der Suche nach neuen Caches ;-)

    Mit den Kindern lässt sich das übrigens einwandfrei kombinieren. Es gibt mittlerweile schon so viele Geocaches (weltweit über 2 Millionen!), darunter natürlich auch viele, die für Kinder nicht geeignet sind, wie zB im Hochgebirge oder in verfallenen Fabriken oder so. Die muss man natürlich nicht machen ;) Es gibt aber jede Menge, die speziell auf Familien maßgeschneidert sind, auf Wanderwegen, oder einfach im Stadtgebiet! Die meisten Kinder finden es unheimlich spannend, "Schätze" zu suchen und meine Kinder sind immer ganz aufgeregt, wenn sie selbst einen finden und dann kleine Spielsachen rausnehmen dürfen :) (sie müssen dafür aber auch was reinlegen ;) )

    Es ist übrigens prinzipiell kostenlos, man kann sich auf der Homepage gratis anmelden und dann schon loslegen. Ich benutze auch kein eigenes GPS-Gerät, sondern einfach mein Ipad, wo man sich ne App runterladen kann (gratis oder gegen geringes Geld die Vollversion).

    Liebe Grüße und alles Liebe!
    Salma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Salma,
      vielen Dank für Deine interessanten Informationen! Hmm, da habe ich wahrscheinlich ein Problem, Ipad habe ich nicht - ginge das auch mit einem Smartphone? Geht aber vermutlich nur mit einem Vertrag, da man draußen eine Verbindung braucht, oder? Ich denke nämlich, das wäre etwas, woran die Kinder Spaß hätten :-) Mal sehen.....
      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Mella

      Löschen
  17. Liebe Mella,
    ganz lieben Dank für deinen reizenden Besuch. Schnelle Antwort: Wird der Film über Friederike Mayröcker gewesen sein.
    Hab ein feines Restwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      aber ja, ganz genau, ich danke Dir! Jetzt, wo Du mir den Namen genannt hast, hat es wieder bei mir geklickt :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  18. Hallo Mella, in der Schweiz war ich noch nie, darum freue ich mich über Deine Bilder, die sind total klasse geworden! Meine Kleine hätte ich aus dem Stall auch nicht mehr heraus bekommen. UND der Igel ist ja herzallerliebst. Das Du dieses scheue Tier so vor die Kamera bekommen hast!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      ich freue mich sehr über Deinen Besuch und auch dass Dir meine Bilder gefallen! Der Igel war ein richtiges Model - ich glaube, er hat das Fotoshooting genossen ;-)
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen