Collage

Collage
Stilspur

Samstag, 20. September 2014

Herbstzauber

Hallo ihr Lieben,

nun ist es definitiv Herbst. Ich brauche nur auf den Gehsteig und in den Garten zu blicken - hier häufen sich schon die Blätter und das bedeutet auch viel Arbeit. Oder soll ich, was den Garten betrifft, mal ganz ökologisch denken und den Igeln eine Heimat für den Winter bieten? ;-)

Bei meinem Gartenspaziergang habe ich einige schön gefärbte Blumen, Blätter und Gräser gesammelt und
dieses Herbst-Arrangement kreiert. Meine Treibholz-Sammlung vom Inn fand hier auch gleich Verwendung :-)



Meine Kinder hingegen haben sich auf's Sammeln der Kastanien verlegt und haben heute eine ganz große Ausbeute gemacht, die ebenfalls als Dekoration verwendet wurde.





Der Ahorn auf der Terrasse hat sich ein rötliches Gewand zugelegt........


......und der wilde Wein am Gartenzaun erfreut uns auch mit seiner Farbenpracht.

















Passend zum Herbst musste ich gleich ein einfaches, aber sehr leckeres Gericht ausprobieren.










"Hähnchenkeulen mit Hokkaido-Kürbis"

Ich habe übrigens statt der Hähnchenkeulen Hähnchenschenkel verwendet

Zutaten für 4 Personen
1 Bund glatte Petersilie
4 Hähnchenkeulen oder Schenkeln  
6 EL Ahornsirup (ich habe Agavensirup verwendet)
2 EL Olivenöl
1 TL Meersalz
1 TL frisch gemahlener Pfeffer
1 Hokkaido (ca. 800 g)

1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Petersilie waschen, trocken schütteln u. die Blätter abzupfen. Hähnchenkeulen halbieren (die Schenkel können ganz bleiben) und in einer Schüssel mit Ahornsirup, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Eine Stunde marinieren.

2. Kürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Hähnchenkeulen aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Marinade zur Seite stellen. Keulen auf ein Backblech geben mit der Petersilie bestreuen und im Ofen 30 Minuten backen, anschliessend die Kürbisspalten dazugeben, alles mit der Marinade beträufeln und im Ofen weitere 20-30 Minuten zu Ende garen.

Dazu passt Kartoffelpüree.

Das Rezept findet ihr auch in der kostenlosen Zeitschrift "Mit Liebe" im Lebensmittelladen mit dem großen E. 

Am Ende meines Posts möchte ich euch noch meinen wunderbaren Gewinn in Form eines Buches zeigen.

Auf dem schönen Blog der lieben Angela, Krimserei,
hat das Glück zugeschlagen und mir das interessante Buch samt Widmung der Autorin beschert :-)


Ich bin gerade dabei, es zu lesen. Auf den weiteren Verlauf der Reise bin ich schon sehr gespannt (der Gewinn der Autorin wurde nämlich für eine Weltreise eingesetzt). Sehr unterhaltsam und informativ, wenn man sich für fremde Länder interessiert.

Nun wünsche ich euch noch ein schönes und hoffentlich sonniges, restliches Wochenende. Diese Ruhe haben wir uns nach dieser anstrengenden Woche Schulbeginn redlich verdient, nicht wahr? ;-)

Herzliche Grüße, bleibt gesund,

eure Mella

Kommentare:

  1. Hallo Mella,
    mit meiner Kleinen muss ich auch noch unbedingt
    Kastanien sammeln gehn.
    Deine Herbstdeko ist klasse und sehr gemütlich.
    Du, auf deine Hokkaidospalten und Hähnchen
    hätte ich jetzt nichts einzuwenden :)
    Sieht lecker aus!
    GLG Andy und noch einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andy,
      Kastanien sammeln - das ist doch etwas, was alle Kinder lieben - und wenn die Ausbeute dann auch noch groß ist, ist die Freude groß..... .-) Vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  2. Da hast du dir einen wunderschönen Strauß zusammengestellt, so schön herbstlich liebe Mella ! Kastanien habe ich auch überall verdekoriert...meine beiden Süßen bringen mir immer wieder welche mit. Und einen Ahorn hab ich auch im Garten und es ist faszinierend, wie er die Farbe wechselt, er ist sowieso mein kleinster liebster Baum im Garten.
    Hab noch ein schönes entspanntes Wochenende
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      vielen Dank - für den Strauß habe ich alles genommen, was mir zur Verfügung stand ;-)
      Ich freue mich über die wunderbaren Farbtupfer im Garten.........
      Ganz liebe Grüße.
      Mella

      Löschen
  3. Liebe Mella,

    der Herbst ist da, aber du hast ihn von der schönen Seite gezeigt.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      wie schön, dass Dir mein Post gefällt!
      Ich sende Dir allerliebste Grüße,
      Mella

      Löschen
  4. Liebe Mella,
    herrliche Herbstfotos. Von allem etwas.
    Dein Gericht hat mich angemacht. Habe es mitgenommen.
    Es ist einfach schön, wenn die Blätter sich verfärben.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      ganz lieben Dank - ich freue mich über Dein Kompliment. Schön, dass Dir das Rezept gefällt! Ja, ich bin über die schöne Färbung der Blätter auch ganz begeistert............
      Auch Dir ein schönes Wochenende, liebe Irmi, herzlichst,
      Mella

      Löschen
    2. Liebe Mella.

      ja, der Herbst ist einfach herrlich bunt und Dein Ahorn hat sich sein schönes Kleid schon mal angezogen. Ein herrlich herbstliches Gericht ist das. So lecker sieht das aus und ist sicher ein Genuss gewesen. Herzlichen Dank fürs Rezept, das werde ich sicher ausprobieren.

      Herzliche Sonntagsgrüße
      Kerstin

      Löschen
    3. Liebe Kerstin,
      es freut mich sehr, dass Dir das Gericht zusagt! Solche Rezepte sind ganz nach meinem Geschmack - schnell, einfach und lecker :-)
      Ich wünsche auch Dir einen schönen Sonntag und sende Dir herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  5. Liebe Mella!
    Schön sieht es bei Dir aus....und ja, es draussen ist optisch zumindest schon Herbst, aber hier war es jetzt in den letzten Tagen so heiss....kann mich nicht erinnern, schon mal in Flip-Flops Kastanien gesammelt zu haben ;-)
    Das Rezept hört sich lecker an (für mich aber eher ohne Fleisch)!
    Das Buch habe ich auch schon gelesen und fand es so klasse! Wir können uns gern mal drüber unterhalten, wenn Du es durch hast....möchte noch nix vorweg nehmen...
    Liebe Grüße
    Smilla, die ENDLICH wieder zu Hause ist und somit auch wieder online ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smilla,
      vielen Dank für Deine lieben Worte. Zwischendurch war es wieder ziemlich heiß, so auch gestern und vorgestern. Dafür gibt es jetzt abends meisten Regen und sogar Gewitter - ungewöhnlich............. Ja, gerne schreibe ich Dir von meinen Eindrücken das Buch betreffend. Schön, dass Du es auch gelesen hast :-)
      Willkommen zuhause (ich hoffe, es hat sich in der Klinik für Deine Tochter positiv entwickelt!) und liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  6. Hallo Mella,
    Du warst wieder am Malen, oder kommt mir das neue Bild nur neu vor? Deine Herbstfotos sind toll, so rote Blätter habe ich bei uns noch gar nicht gesehen, wir sind noch mehr bei Gelb/Orange. Das Buch habe ich auch schon oft in den Händen geahlten und mir vom kleinen Bruder zu Weihnachten gewünscht. Da ich ihm zwei zur Auswahl genannt habe, bekam ich aber das andere. Nun hast Du mich wieder daran erinnert und bald ist ja wieder Weihnachten....
    Die erste Schulwoche haben wir nun auch hinter uns und hoffen, dass in der nächsten alles etwas ruhiger verläuft.
    Liebe Samstagsgrüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      nein, das ist schon ein älteres Bild - leider komme ich zur Zeit überhaupt nicht zum Malen. Dafür habe ich jetzt eine Ausstellung in einem Café :-) Vielen Dank, ich freue mich, wenn Dir meine Herbstfotos gefallen! Das Buch ist sehr interessant, wenn man wie ich, vom Reisen träumt................ Vielleicht hat ja das Christkind schon Deinen Wunsch notiert ;-) Ja, ich hoffe auch auf baldige Routine, was das schulmäßig betrifft.
      Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Mella

      Löschen
  7. Eine hübsche Herbstdeko und wunderbare Herbstfarben hast du da in Bildern festgehalten...

    Hier war es den ganzen Tag warm.Zum Abend hat es ein paar Tröpfchen gegeben,aber kaum der Rede wert...

    Ein schönes Restwochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ganz lieben Dank für Deinen lieben Kommentar! Gestern Abend - schon wieder Regen - aber zum Glück nicht mehr das fürchterliche Gewitter wie vorgestern...........
      Ich wünsche auch Dir einen schönen Sonntag, herzlichst,
      Mella

      Löschen
  8. Einen schönen Strauß hast Du Dir ins Haus geholt.
    Und so schöne Herbstbilder.
    Dir auch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      vielen Dank - freut mich, dass Dir meine Herbstimpressionen gefallen :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Mella

      Löschen
  9. wunderschöne herbstfotos!!!
    und dein ahorn oder der wilde wein - ein traum - mein wilder wein hat schon alle blätter verloren, sehr schnell diesjahr, schade
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,
      dankeschön!!! Schade, dass es bei Dir so schnell ging - die Blätterfärbung ist jedes Mal so herrlich..........
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  10. Liebe Mela,
    der Herbst hat so viel schoenes zu bieten. Jetzt muessen wir nur noch die Augen dafuer offen halten nicht wahr? Wie ich sehe, hast du das aber bereits getan. Mit deiner wundervollen Deko aber auch mit dem leckeren Herbstgericht.
    Hoffentlich kam dein kleiner gut in den Schulalltag?
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Sonntag und eine gute Woche,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      ich freu' mich sehr, von Dir zu hören! Nachdem ich sonst ziemlich gefordert bin, brauche ich etwas Schönes für meine Seele. Und der Herbst zeigt sich im Moment von seiner herrlichsten Seite.......... Mein Kleiner ist gut gestartet, vielen Dank der Nachfrage! Aber es ist eine wahnsinnige Umstellung - auch für die Mama :-
      Auch Dir einen schönen Sonntag! Ich sende Dir herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  11. Hallo Mella,

    deine Herbstblumen sind superschön und auch das Rezept klingt ganz hervorragend! ich liebe solche einfachen Rezepte. Das werde ich ganz sicher mal nachkochen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen,
      wie schön, dass Du vorbeischaust! Ja, das geht mir genauso - schnell, einfach und lecker muss es sein :-)
      Ganz liebe Grüße nach Berlin,
      Mella

      Löschen
  12. Liebe Mella,
    ich bin ja ganz begeistert von Deinem wilden Wein am Gartenzaun! Das wäre ja eine tolle Idee, um unsere hohen Zinkzäune, die wirklich sehr unansehnlich (nur zweckmäßig) sind zu verschönern. Drei Clematisse ;o) habe ich schon gepflanzt und ein Geißblatt. Es ist aber noch Platz und da käme mir Dein präsentierter Anblick sehr zupass :o)
    Meine Männer junken immer bei Kürbissuppe. Ich liebe sie aber... ob Dein Rezept die Geister milder stimmt? Ein Versuch wäre es wert. Das herbstliche Orange vom Hokkaido-Kürbis finde ich auch ganz toll.
    Ich mag den Herbst und seine Gemütlichkeit. Dir wünsche ich einen gemütlichen Herbsttag und schicke viele liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      das freut mich! Der wilde Wein färbt sich so wunderbar........... Oja, Kürbissuppe liebe ich auch. Mein Mann hat immer eine ganz leckere zu Halloween gekocht (nach dem Kürbisaushöhlen und Schnitzen mit den Kindern). Sie ist aber nicht so einfach zu würzen. Man muss schon ein gutes Gefühl darin haben, damit sie nach etwas schmeckt und das konnte er einfach hervorragend :-) Im Moment bin ich mit wichtigen Entscheidungen sehr belastet. Deshalb nehme ich mir vor, den Herbst mit all seinen Schönheiten etwas zu genießen.......
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  13. Liebe Mella,
    einen wundervollen Herbst hast du. Der Wein, der elegant über den alten Holzzaun lehnt und dieser hübsche Kerl von Ahorn - und dein reizender Strauß!!! Alles miteinander so liebevoll!
    Hab eine wunderschöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      ich freue mich über Deinen Besuch - vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Ich wünsche Dir ebenfalls eine schöne Woche mit viel Sonnenstrahlen,
      Mella

      Löschen
  14. Hallo Mella, na bei dir sieht es aber schon verdammt herbstlich aus! Toll! Und das Rezept ...mega lecker! Klingt köstlich!! :-)

    Liebe Grüße an dich, Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maxie,
      vielen Dank! Das Gericht war auch köstlich :-).... Und heute habe ich ein ganz tolles Rezept bei Regina von Felix-Traumland für den Thermomix gefunden und gleich ausprobiert. Begeisterung pur!
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  15. liebe Mella,
    so warm und schön kommt deine Herbstdekoration rüber, das mag ich sehr. Jetzt kommt so eine Jahreszeit, wo man sich gerne einkuschelt, liest und es sich gemütlich macht.
    Dazu solch ein schönes Essen mit Kürbis, perfekt...
    sei ganz lieb gegrüßt und hab ein feines WOende, es soll ja nochmal warm werden.. wie schön. herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia,
      ganz lieben Dank für Deine lieben Worte! Und - es ist heute warm! Wie schön noch ein wenig Sonne genießen zu können................ Ich wünsche Dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende und sende Dir herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  16. Liebe Mella,
    ich mag es auch sehr wenn die Blätter so bunt werden!
    Schön dein Strauß aus der Natur!
    Ich habe eigentlich auch nur solche Deko aus der Natur
    für den Herbst!
    Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lia,
      vielen Dank, schön, dass Dir mein Strauß gefällt! Früher hatte ich auch alle mögliche Herbst-Deko! Mittlerweile sind mir die schönen Dinge aus der Natur am Allerliebsten...........
      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Mella

      Löschen
  17. Liebe Mella,
    eine schnelle Antwort, noch einmal in deinen traumhaft schönen Herbst hinein. Nein, bei den Rote Beete Knödeln kein Ei - sonst sehr sehr gerne!
    Hab's fein
    Eliabeth

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Elisabeth,
    vielen Dank für Deine Antwort! :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  19. Der Herbst ist einfach wundervoll! Und dein Rezept hört sich sehr lecker an!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Markus,
      lieben Dank für Deinen Besuch und Deinen netten Kommentar!
      Herzliche Grüße,
      Mella

      Löschen
  20. Liebe Mella,
    wunderschöne Herbstfotos sind das! Du hast das sehr schön arrangiert! :o)
    Eine ganze Weile hatte ich orange aus meinen Dekos verbannt, aber dieses Jahr gefällt es mir wieder richtig gut- zumindest im Herbst...
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Jutta

    AntwortenLöschen